Makula und Netzhautbehandlung

Title

"Wenn die Netzhaut erkrankt, wirkt sich dies deutlich auf die Qualität unseres Sehens aus."

Verschiedene Erkrankungen können unterschiedlich starke Auswirkungen haben. Ausgeprägte Veränderungen können wir bereits bei kleiner Vergrößerung an der Spaltlampe, einem Auflichtmikroskop, erkennen, andere erst mit präziserer Diagnostik oder auch erst im Verlauf und Vergleich verschiedener Untersuchungen.

Optische Kohärenztomografie (OCT)

Die optische Kohärenztomografie (OCT) ist heutzutage das Mittel der Wahl um detailreiche und aussagekräftige Aufnahmen der Netzhaut zu erstellen und im Verlauf zu vergleichen.

Ein Laser tastet dabei bis zu 50.000x pro Sekunde die Netzhaut ab und eine umfangreiche Software erstellt daraus fein aufgelöste, farbcodierte Detailaufnahmen der verschiedenen Ebenen.

Dies erlaubt es fr√ľhzeitig auch Strukturver√§nderungen zu erkennen, die in der normalen Spaltlampenuntersuchung noch nicht zu sehen sind.

Fluoreszenzangiographie

Bei der Angiographie nutzt man oft das gleiche Ger√§t, um den Flu√ü eines Kontrastmittels in der Netzhaut zu beobachten und Anomalien festzuhalten. Die Angiographie ist die Voraussetzung um √ľber die gesetzlichen Krankenkassen eine Therapie einzuleiten und eine notwendige Untersuchung vor der Behandlung mittels IVOM.

Da die Gabe eines Kontrastmittels eine Belastung f√ľr den K√∂rper darstellt, haben wir eine festen Terminslot f√ľr Fluoreszenzangiographien, bei dem jederzeit ein An√§sthesist anwesend ist und Ihren Gesundheitszustand √ľberwacht.

Vitrektomie

Was ist eine Vitrektomie?

Eine Vitrektomie ist eine Augenoperation zur Korrektur von Problemen der Netzhaut bzw. des Glaskörpers Ihres Auges. Während einer Vitrektomie wird der Glaskörper des Auges abgesaugt und durch eine andere Lösung ersetzt.

  • mit einer Vitrektomie werden krankhafte Prozesse an Netzhaut oder Glask√∂rper behandelt
  • die Operation ist minimalinvasiv und damit schonend f√ľr Ihr Auge
  • bei der Operation wird der Glask√∂rper entfernt und durch eine Spezialfl√ľssigkeit oder Gas ersetzt
  • die Dauer der Operation liegt in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten und wird unter Vollnarkose durchgef√ľhrt
  • Sie bleiben nach der erfolgreichen OP noch 2-3 Tage station√§r im Krankenhaus

Der Glaskörper

Der Glaskörper ist eine gelartige Substanz welche das Auge von Innen her stabilisiert und an der Netzhaut aufliegt.

Die Netzhaut

Die Netzhaut, ist die Schicht auf der R√ľckfl√§che Ihres Auges. Diese Zellen dienen der Aufnahme und Weiterleitung der Lichtinformationen an das Gehirn. Normalerweise ist der Glask√∂rper klar und behindert den Lichteinfall auf die Netzhaut nicht.

Manchmal behindert Blut, Abfallprodukte oder Narben den Lichteinfall und f√ľhrt somit zu einer Sehminderung. In anderen F√§llen f√ľhren wir eine Vitrektomie zur Behandlung einer Netzhautabl√∂sung durch. Hierbei k√∂nnen durch die Vitrektomie Spannungen zwischen Netzhaut und Glask√∂rper gel√∂st werden, welches die Wiederanlage der abgehobenen Netzhaut erleichtert.

W√§hrend einer Vitrektomie benutzen wir feine Instrumente, um den Glask√∂rper zu zerschneiden und abzusaugen. Je nach Erkrankung folgt dann eine weitere Behandlung Ihrer Netzhaut und ein anschlie√üendes Auff√ľllen des Auges mit Wasser, √Ėlen oder Gasen. Dies erfolgt, um die Stabilit√§t der Netzhaut bzw. des Auges auch nach Entfernung des Glask√∂rpers zu garantieren.

Beim Vorliegen welcher Veränderungen brauche ich eine Vitrektomie?

  • Membranauflagerungen auf der Netzhaut (Epiretinale Gliose)
  • Loch der Makula (Foramen)
  • Glask√∂rperblutung
  • Netzhautabhebung
  • Diabetische Netzhautver√§nderungen
  • Netzhautver√§nderungen nach der Linsenchirurgie

All diese Ver√§nderungen k√∂nnen Ihr Sehverm√∂gen reduzieren. Einige dieser Erkrankungen k√∂nnen auch, falls nicht behandelt, zu Erblindung f√ľhren. Die Dringlichkeit eines Eingriffes kann variieren. In manchen F√§llen, wie nach einer Verletzung kann eine Vitrektomie eine Notfalloperation sein.

In den meisten F√§llen k√∂nnen wir aber einen Termin f√ľr eine Operation in Ruhe planen. Je nach geplantem Eingriff und individueller Situation kann eine Vitrektomie in √∂rtlicher oder Voll-Narkose, ambulant oder station√§r durchgef√ľhrt werden. Vorbeugende Ma√ünahmen k√∂nnen insbesondere bei diabetischen Netzhauterkrankungen eine √ľberfl√ľssig machen kann einer Vitrektomie auch umgangen werden.

Insbesondere bei diabetischen Netzhautver√§nderungen kann eine rechtzeitige Laserbehandlung Glask√∂rperblutungen und narbige Netzhautabl√∂sungen vorbeugen. F√ľr die Abw√§gung der richtigen Behandlung stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Vereinbaren Sie einen Online-Termin

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Termine einfach online in nur wenigen Schritten zu vereinbaren. Ganz bequem von Zuhause aus.

Jetzt Termin vereinbaren
Aktuelle Beiträge
Lesen Sie unsere neuesten Blog-Beiträge.
Online Termin vereinbaren
Online Termin
Kontaktieren Sie uns
Wir beraten Sie gerne.