Kontaktlinsen

Der Unterschied zwischen dem Kauf der Linsen beim Discounter oder im Internet ist die exakte Passform und für Sie richtige Auswahl der Kontaktlinsen. Jedes Auge hat eine leicht andere Form und somit kann eine Linse "von der Stange" nicht für jedes Auge passen. Gerade guter Tragecomfort bei "Eigenanpassung" ist oft ein Hinweis auf schlecht sitzende Linsen.

Bei uns erhalten sie eine hochqualifizierte Anpassung durch Augenoptikermeister oder Arzt mit einer umfassenden Begleitung und regelmäßigen Kontrollen. Wir stellen sicher, dass Sie immer die für Ihre Augen besten Kontaktlinsen tragen und Ihre Augengesundheit nicht beeinträchtigt wird.

Wir kümmern uns um Ihr gutes Sehen!

Leistung Standort

weiche Tages- und Monatskontaktlinsen

Aachen
Tages- und Monatslinsen sind, sofern die Linse zur Form Ihrer Augen passt, eine gute Möglichkeit unkompliziert zu brillenfreiem Sehen zu kommen.  Auch als hygienische Linse bei Sport und Freizeit können sie ihre Stärken ausspielen. Mitlerweile gibt es zu fast jedem Korrekturwunsch hier eine Lösung.

individuelle weiche und formstabile Kontaktlinsen

Aachen
Eine ideale Anpassung, bei der die Form und das Material der Linse auf die Gegebenheiten genau Ihrer Augen abgestimmt sind, erreicht man häufig nur mit individuellen Kontaktlinsen. In mehreren Sitzungen passen wir die Linsen in Form und Stärke an Ihre Augen an. Wir optimieren Kontaktlinsenmaterial und Pflegemittel und stimmen dies mit Ihrem Tränenfilm ab.

Bei uns erhalten Sie auch "Nachtlinsen"  oder richtiger Ortho-K Linsen. Diese Kontaktlinsen verändern ihr Refraktionsdefizit in der Art, dass sie Tagsüber ohne Brille oder anderer Korrektur scharf sehen können. Hört sich nach Magie an? Dann lassen sie sich von uns verzaubern! ;)
Mehr Information zu Ortho-K Linsen erhalten sie z.B. bei der WVAO (Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie)

medizinische Speziallinsen

Aachen
Durch Erkrankungen oder Verlertzungen des Auges ist meist eine Anpassung mit Standard- oder auch individuellen Kontaktlinsen nicht möglich. Wir versorgen Keratokonus-Patienten oder Augen nach Keratoplastik mit Spezialkontaktlinsen oder Scleralschalen. Verletzungen der Iris werden mit kosmetischen Irisblenden versorgt oder schlecht sitzende Linsen bei asymetrisch verzogener Hornhaut, z.B. nach Pterygium OP mit Quadrantenspezifischen Kontaktlinsen korrigiert.

 

 

© 2016 ZAHK / Impressum